Specters On Parade

15.02.2019

21-Track Album

M.I.GOD. - Specters On Parade

Released: 15. Februar 2019

Auf 13 Stücke plus sieben Intro-Scenes verteilt formte sich in den letzten fünf Jahren ein Konzeptalbum mit klanglich epischem Ausmaß, inhaltlichem Tiefgang und hoher Emotionalität. Und nicht von ungefähr handelt das neue Werk textlich von eben jenen Verlusten, die das Leben aufzubürden vermag, den Willen des Menschen zu testen und ihm die richtigen Entscheidungen abzuverlangen, um zu überstehen. „…auch wenn die erzählte Story fiktiv ist, sind doch so manche biografischen Stränge mit eingeflochten“, so Frontmann Max, der den lyrischen Kosmos des Albums kreierte, und dabei den eingangs beschriebenen tragischen Helden Homers nicht aus den Augen verlor.

„Specters On Parade“ ist sowohl erzählerisch als auch musikalisch Drama, Thriller, Horror und Mystery zugleich. Mit nie dagewesenem Härtegrad, brachial, technisch anspruchsvoll und doch eingängig durch die bandtypischen, fangeliebten Trademarks aus einzigartigen Melodien und metallischer Wucht, treffen M.I.GOD. perfekt den Zeitgeist und präsentieren das erste von zwei konzeptionell verstrickten Alben Mitte Februar 2019.

 

Tracklist:

  1. Vertigo
  2. The Solitary Ghost
  3. Tongues Of Poison
  4. We All Belong To The Dark
  5. Embracing The Neon
  6. Titans Of The Void
  7. The Sleeping Cruelty
  8. Atelier Macabre
  9. Specters On Parade
  10. Sonata In Tenebris (Interlude I)
  11. Tears Of Today
  12. What's Your Favorite Scourge?
  13. Chances
  14. The Call
  15. Weight Of A Million Souls
  16. Cluster (Interlude II)
  17. Bound To A Daydream
  18. Between The Devil And The Deep Blue Sea
  19. The Threshold
  20. Terminus: Life
  21. I Feed You My Love

Production, Mix & Master by Stephan Ernst, Max Chemnitz & Dan Heß

 

Hier erhältlich:

Amazon  Nuclear Blast  iTunes  Spotify  Amazon Music